Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Adidas enthüllt Roma 23/24 Heimtrikot

Nach der Ankündigung der neuen Partnerschaft hat adidas das AS Roma 23/24 Heimtrikot auf den Markt gebracht, ein Design, das ikonische Elemente der Roma-Trikots aus den frühen 90er Jahren aufgreift und ihnen einen modernen Touch verleiht.

Nach einer kurzen, aber erfolgreichen Partnerschaft mit New Balance beginnt Roma ein neues Kapitel mit alten Freunden und gab kürzlich adidas als neuen Technologiepartner der Roma bekannt. Jetzt, kurz nach der Ankündigung, haben wir unsere erste Veröffentlichung erhalten, die einen Teil des 23/24-Heimtrikots des Vereins enthält. So kehrten 30 Jahre später die drei Streifen auf das Roma-Trikot zurück, mit einem Design, das von den 90er Jahren, insbesondere der Saison 1992/93, inspiriert war.

Das AS Roma Trikot ist minimalistisch und klassisch gestaltet und verwendet die traditionellen Farben des Vereins, mit dem klassischen Rot als Grundfarbe, ergänzt durch gelbe Details und dem Lupetto-Wolf-Emblem auf der linken Brust, was das erste Mal ist Auf dem Trikot ist das kultige Wolf-Emblem zu sehen. Das 1978 eingeführte Trikot ist seitdem ein fester Bestandteil des Vereinsimages.

Der Ausschnitt ist ein geripptes V mit roter Basis und gelbem Besatz, und die drei Streifen fallen von den Schultern und erinnern an die Shorts. Das Trikot verfügt über einen Schwalbenschwanzsaum und ein Detail im Nacken, das von den Fans des Vereins inspiriert wurde und eine Hommage an einen der kultigsten Ausdrücke der Roma-Fans ist: „Daje Roma Daje“ (Rom, komm schon), komm schon! ).

Bemerkenswert ist der Mangel an Sponsoren, nachdem der Vertrag des Clubs mit DigitalBits am Ende der letzten Saison gescheitert ist. Roma ersetzte das Logo des Blockchain-Unternehmens durch den ikonischen „SPQR“-Schriftzug (ein Schachzug, der am besten auf dem Derby-Trikot 2017 von Nike bekannt ist) und blieb für den Rest der Saison 22/23 gleich, was den Look sofort aufwertete. Schon ein gut aussehendes Trikot. Bisher gibt es keine Informationen zu einem Sponsorenwechsel, aber unserer Meinung nach wird das nur der schönen Einfachheit und dem Retro-Feeling dieses neuen Designs dienen. Aber wahrscheinlich nicht mehr lange, also meiden Sie Sponsoren wenn möglich!

Michael Wandel, Chief Commercial und Brand Officer der Roma, kommentierte: „Als Verein versuchen wir ständig, die richtige Balance zwischen Alt und Neu, Alt und Modern zu finden. Die Rückkehr unserer Partnerschaft mit Adidas und die Einführung dieses Trikots ermöglichen es uns, einen Blick darauf zu werfen.“ Zurück und würdigen Sie die größten Champions in der Geschichte unseres Vereins und vermitteln Sie gleichzeitig unsere Ambitionen für die Zukunft.

Besuchen Sie Fußball Trikotsatz Kinder, um Roma 23/24 Heimtrikot zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar