Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Nike bringt Chelsea 23/24 Heimtrikot auf den Markt

Inspiriert vom 97/98-Trikot hat Chelsea ein neues Nike 23/24-Heimtrikot mit weißen Einsätzen unter den Armen und einem schillernden Vereinswappen auf den Markt gebracht.

Mit der Saison 1997/98 begann Chelseas Erfolgsära: Sie gewannen den Europapokal der Pokalsieger und den Ligapokal sowie zu Beginn der nächsten Saison den UEFA-Superpokal. Gianfranco Zola, Dennis Wise, Roberto Di Matteo und viele andere Vereinslegenden spielten ihre Rolle in diesem Spiel, alle in der Mannschaft des großartigen Gianluca Vialli, die unter der Leitung von Gianluca Vialli stand, und alle trugen das gleiche ikonische Trikot. Jetzt huldigt Nike dem Design im Chelsea Heimtrikot 23/24.

Mit traditioneller blauer Basis und weißen Einsätzen an den Achselhöhlen – ein Merkmal, das direkt aus den Hemden der späten 90er Jahre stammt. Das Trikot ist nicht nur eine Anspielung auf die Vergangenheit, sondern bringt auch seinen eigenen Stolz in Form eines regenbogenfarbenen Vereinswappens und Swoosh mit. Wer genau hinschaut, wird bemerken, dass etwas fehlt … ja, falls Sie es noch nicht erraten haben: Das Trikot wurde ohne die Vorderseite des Trikotsponsors enthüllt. Im Gegensatz zum kürzlich veröffentlichten AS Roma Fußballtrikot ohne Sponsor fühlt es sich hier ein wenig so an, als würde etwas fehlen, sodass es eher wie ein Trainingstrikot aussieht. Es ist wahrscheinlich, dass die Sponsoren über Erfolg oder Scheitern dieses Designs entscheiden werden, daher behalten wir uns bis dahin unser Urteil vor.

Chelsea-Heimtrikots 23/24 sind ab dem 23. August bei Günstig Fußballtrikots erhältlich

Schreibe einen Kommentar