Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Manchester United und adidas verlängern Trikotvertrag bis 2035

Adidas und Manchester United haben ihre Partnerschaft bis Juni 2035 verlängert.

Manchester United unterzeichnete am Montag einen Vertrag über 900 Millionen Pfund (1,1 Milliarden US-Dollar) mit Adidas und verlängerte damit die Partnerschaft des englischen Klubs mit seinem offiziellen Ausrüster um weitere zehn Jahre.

Die historische Vereinbarung zwischen Manchester United Fußballtrikot und Adidas begann zu Beginn der Saison 2015/16 und nach 23 Jahren schlossen sie sich wieder zusammen.

In den nächsten Saisons begeisterten adidas und Manchester United Fans auf der ganzen Welt mit innovativen Initiativen, ikonischen Designs auf dem Spielfeld und Popkultur-Bekleidung abseits des Spielfelds.

Die neue Vereinbarung unterstreicht auch den verstärkten Fokus auf Manchester United Women seit ihrer Rückkehr im Jahr 2018 und spiegelt das anhaltende Engagement von Manchester United und adidas wider, den Frauenfußball voranzutreiben.

Richard Arnold, CEO von Manchester United, sagte:

„Die Beziehung zwischen Manchester United und Adidas ist eine der symbolträchtigsten im Weltsport und basiert auf dem gemeinsamen Engagement für Stil, Talent und vor allem Höchstleistung.“

„Unsere Partnerschaft entstand in den 1980er Jahren und wurde im letzten Jahrzehnt mit einigen der innovativsten Designs und Technologien im Bereich Sportbekleidung revolutioniert. Diese starke Partnerschaft wird für den Rest des Jahres und bis in die 2030er Jahre hinein erneut aufgefrischt.“

Adidas-Chef Björn Gulden sagte:

„Wir sind sehr stolz, die Verlängerung unseres Vertrags mit Manchester United bekannt zu geben. Adidas und Manchester United Trikot 2023 sind zwei der wichtigsten Marken im internationalen Fußball und es ist für uns selbstverständlich, unsere Partnerschaft fortzusetzen. Wir werden Tradition und Innovation verbinden, um zufrieden zu stellen.“ Spieler und Fans gleichermaßen.

„Wir freuen uns darauf, unsere Partnerschaft mit einem der berühmtesten Vereine im Fußball fortzusetzen!“

Schreibe einen Kommentar